Telluride

Telluride "The most beautiful place you´ll ever ski"
Telluride ist von den spektakulären Gipfeln der San Juan Mountains umgeben und eine Winterreise in den Südwesten Colorados ist ein unvergessliches Erlebnis. In den letzten 15 Jahren hat sich Telluride von einem eher verschlafenen Bergbaustädtchen zu einem trendigen Wintersportort für die Schickeria aus Denver und Kalifornien entwickelt, die für einen Kurzurlaub einfliegen. Daneben finden sich immer mehr junge Leute ein, die Szenekneipen und Straßencafés eröffnen und einfach die vielen Freizeitmöglichkeiten genießen, die Telluride das ganze Jahr über zu bieten hat. Das historische Minenstädtchen ist drauf und dran, den weitaus bekannteren Colorado Resorts wie z. B. Vail und Aspen die „Poolposition“ unter Amerikas reizvollen Skiorten abzujagen.

Eins der schönsten Skigebiete Amerikas befindet sich oberhalb der ehemalige Minenstadt Telluride, die nichts von ihrem ursprünglichen Wildwest-Flair verloren hat. Vom denkmalgeschützten Ortskern geht es mit einer Gondel in ein paar Minuten hinauf zum modernen Mountain Village, wo sich viele Unterkünfte befinden.

Telluride lässt sich gut in einer Skisafari mit Aspen und/oder Crested Butte verbinden, sozusagen eine historische Minenstadt-Tour auf Ski! Es gibt Ticketkombinationen wie z. B. den Epic Pass, der sowohl Telluride und Crested Butte beinhaltet. 

Hotel Verfügbare Hotels:
Hotel Bilder:
Hotel Lage des Skigebietes:
Vom Montrose Airport: 105 km
Hotel Informationen zum Skigebiet:
Durchschnittlicher Schneefall pro Jahr: 789 cm // Befahrbares Gelände: 553 Hektar // Anzahl der Abfahrten: 125
Abfahrtenklassifikation: Expert / Mittel / Beginner: 23% / 36% / 41%
Höchste Erhebung: 3.831 Meter // Höhenunterschied: 1.172 Meter // Längste Abfahrt: 7,4 km
Hotel Ski Saison:
Ende November bis Mitte April
Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs