Deer Valley Resort

Zwei Kilometer von Park City entfernt, liegt Deer Valley, das sich als exklusives Luxus-Resort etabliert hat. Hier gilt das Prinzip: Klasse statt Masse. Die Anzahl von Skifahrern (keine Snowboarder!) ist pro Tag limitiert. Der Pistenservice, die Hotels und die Gastronomie gehören sicherlich zu den Besten der Welt. Diese Leistung wurde seit 2013 sechsmal in Folge mit dem ‚World Ski Award‘ zum besten Ski Resorts in USA gewählt.

Der Skiberg bietet Terrain für alle Ansprüche und in den Bergrestaurants erwartet die Gäste hervorragendes Essen.

Deer Valley besteht aus vier Arealen; Snow Park Village, Silver Lake Village, Bald Mountain und Empire Canyon, die geschmackvoll in die Bergwelt integriert wurden und wo sich exklusive Luxusurlauber verwöhnen lassen. Für einen Stadtbummel oder Nachtleben fährt man ins nahegelegene Städtchen Park City.

Lage des Skigebietes:
Von Salt Lake City International Airport: 69 km

Informationen zum Skigebiet:
Durchschnittlicher Schneefall pro Jahr: 831 cm
Befahrbares Gelände: 937 Hektar
Anzahl der Abfahrten: 101
Abfahrtenklassifikation: Expert
Mittel / Beginner: 32% / 41% / 27%
Höchste Erhebung: 2.918 Meter
Höhenunterschied: 585 Meter

Ski Saison:
Anfang Dezember bis Mitte April

Hotel Bilder:
Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs