Brighton Resort

Seit Brighton 1936 als Skigebiet erschlossen wurde, hat sich viel verändert, aber eine Sache ist nach wie vor gleich geblieben: Es schneit immer noch mehr als 12,7 m pro Saison. Wenn Sie nach Brighton kommen, erleben Sie ein Maximum an Ski- und Snowboardspaß.

Brighton liegt nur etwa 45 Minuten vom Internationalen Flughafen Salt Lake City entfernt und ist seit Generationen der Hausberg der Einwohner von Salt Lake, die hier das Skifahren und Snowboarden erlernen. Ohne Firlefanz konzentriert man sich auf das Wesentliche: Einfache Unterkünfte, praktische Annehmlichkeiten für den Wintersportler im Brighton Center und ein abwechslungsreiches Skigebiet, das mit dem Solitude Mountain Resorts verbunden ist. Seit 1978 gibt es in Brighton Nachtskifahren auf 80 Hektar, 22 Pisten sowie Snowboard Park.

Lage des Skigebietes:
Von Salt Lake City International Airport: 57 km

Informationen zum Skigebiet:
Durchschnittlicher Schneefall pro Jahr: 970/1270 cm
Befahrbares Gelände: 365 Hektar
Anzahl der Abfahrten: 66
Abfahrtenklassifikation: Expert / Mittel / Beginner: 39% / 40% / 21%
Höchste Erhebung: 3.200 Meter
Höhenunterschied: 571 Meter

Ski Saison:
Mitte November bis Mitte April

Hotel Bilder:
Copyright 2018 © Feuer und Eis Touristik GmbH | Impressum | AGB´s | Datenschutz | Newsletter | Jobs