Feuer und Eis Touristik

Sun Peaks

Dauer: 8 Tage // ab: Kamloops bis: Kamloops
Kurzbeschreibung

Sun Peaks ist ein kleines, ruhiges und idyllisches Bergdorf, das schon mehrfach zum schönsten Dorf Kanadas gewählt wurde. Das Skigelände von Sun Peaks verteilt sich über 3 Berge, von präparierten Anfängerpisten bis hin zu abenteuerlichen Steilhängen. Es ist unsere Empfehlung für British Columbia. Ski in – Ski out ist fast auf allen Hotels möglich. Sehr gute Kombinationsmöglichkeiten mit Vancouver oder Big White.

Reiseverlauf

Informationen zum Skigebiet

Lust auf Champagner? Den gibt´s hier meterhoch auf allen Pisten. Und abends eisgekühlt im idyllischen, autofreien Städtchen. Sun Peaks bietet jede Menge Ski-in-/Ski-out-Unterkünfte, Restaurants und Shops. Und natürlich extra viel Sonne, wie der Name schon sagt. Übrigens feierte Sun Peaks in 2011 den 50. Geburtstag seines Skiberges Tod Mountain. Sun Peaks bietet über 122 Pisten und 11 Lifte. Die längste Abfahrt hat eine Länge von 8 km.

Im charmanten Wintersportort Sun Peaks fungiert eine Olympiasiegerin (im Riesenslalom) als Director of Skiing – und das alleine macht das Skifahren in dieser Region zum ganz besonderen Erlebnis für Besucher. Kanadas drittgrößtes Skigebiet verfügt über ein ungeheuer großes und abwechslungsreiches Terrain, das sich über die drei relativ menschenleeren Berge erstreckt. Und das bedeutet: Keine Warteschlangen am Lift! Sun Peaks ist ein familienfreundlicher Urlaubsort, dessen Pisten für jedes Leistungsvermögen geschickt angelegt wurden. Anfänger und Profi s erreichen den Gipfel per Sessellift und haben dort problemlos Zugang zu dem für sie geeigneten Gelände. Alle Strecken und Pisten schlängeln sich letztendlich zurück zu „Kanadas bestem Ski-in-/Ski-out-Wintersportort“ (Ski Magazine, 2009). Die Zeitschrift lobte außerdem Sun Peaks’ Trainingsprogramm für Skirennen. Und natürlich ist auch der Name Programm: In Sun Peaks ist der Himmel mit 2.000 Sonnenstunden pro Jahr fast immer blau!

Möglicher Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Kamloops, Transfer zum Hotel in Sun Peaks
Tag 2 - 7: Skifahren in Sun Peaks
Tag 8: Transfer nach Kamloops und Rückflug

Termine, Preise und Leistungen
Buchungscode: CA-SUNPEAKS

 

Nancy Greene´s Cahilty Lodge

Saison Kategorie Doppelzimmer ab 3er Belegeung ab 4er Belegeung ab
11.08.2017 - 17.12.2017 Standard 589€ 567€ 549€
03.01.2018 - 02.02.2018 Standard 707€ 639€ 612€
09.02.2018 - 19.02.2018 Standard 885€ 806€ 767€
20.02.2018 - 19.03.2018 Standard 752€ 674€ 634€
20.03.2018 - 09.04.2018 Standard 589€ 567€ 549€

 

Sun Peaks Lodge

Saison Kategorie Doppelzimmer ab 3er Belegeung ab 4er Belegeung ab
09.12.2017 - 15.12.2017 Standard 645€ 589€ 559€
16.12.2017 - 20.12.2017 Standard 724€ 639€ 599€
02.01.2018 - 26.01.2018 Standard 707€ 629€ 589€
27.01.2018 - 08.02.2018 Standard 780€ 679€ 629€
09.02.2018 - 12.02.2018 Standard 1104€ 941€ 857€
13.02.2018 - 19.02.2018 Standard 913€ 812€ 761€
20.02.2018 - 01.04.2018 Standard 780€ 679€ 629€

 

Sun Peaks Grand Hotel

Saison Kategorie Doppelzimmer ab 3er Belegeung ab 4er Belegeung ab
18.11.2017 - 20.12.2017 Standard 690€ 617€ 584€
01.01.2018 - 02.02.2018 Standard 842€ 719€ 657€
09.02.2018 - 19.02.2018 Standard 1014€ 879€ 812€
20.02.2018 - 15.03.2018 Standard 881€ 747€ 679€
16.03.2018 - 15.04.2018 Standard 674€ 606€ 569€

 

alle Preise pro Person in EURO

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im angegebenen Hotel
  • Bustransfer vom Flughafen Kamloops zum ausgewählten Hotel und zurück
  • Skipass für 5 Tage
  • Betreuung durch Partnerbüro vor Ort
  • Vistapoint Reiseführer „Skigebiete Nordamerika“

Nicht Eingeschlossene Leistungen

  • Flugticket
  • Persönliche Ausgaben
  • Einreisegebühr Kanada
1014 549 <meta itemprop="priceCurrency" content="EUR">
Aktionen und Rabatte

Frühbucher-Spezial: Frühbucher sparen bei Festbuchung eines Mietwagens bis 90 Tage vor Abreise 5% pro Buchung auf den Mietwagenpreis.


Für Frühbuchervorteil bitte zuerst die Rundreise buchen.

Bei Buchung Ihrer
Sommer-Mietwagenrundreise (vom 1.4. - 31.10.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.11. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
30.12. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die
ESTA-Erstattung: Bei Buchung dieser Rundreise bis 31.03. reduzieren wir Ihren Reisepreis um 11 EUR pro Person als Ausgleich für die USA-Einreisegebühr.

Winter-Mietwagenrundreise (vom 1.11. - 31.03.) erhalten Sie pro vollzahlendem Reiseteilnehmer bis
28.06. einen Frühbucher-Bonus von EURO 50,-
31.07. einen Frühbucher-Bonus von EURO 30,-
und zusätzlich die

Informationen

Ski-/Snowboardverleih
Da die meisten Airlines inzwischen ca. 100 Euro pro Strecke nur für den Transport einer Skiausrüstung berechnen, macht es meines Erachtens nach Sinn, nur die eigenen Skistiefel - am besten im Hand-gepäck - mitzunehmen und die Ski und Stöcke vor Ort zu leihen. Ich empfehle breitere Ski (All Mountain Ski) aufgrund des leichten Pulverschnees und den Abfahrten abseits der Piste. In den meisten amerikanischen und kanadischen Skigebieten profitieren Sie von unseren Sonderkonditionen bei den lokalen Skiverleihshops! Ausserdem kann die Ausrüstung meistens auch gewechselt werden: z.B. ein paar Tage All-Mountain Ski und dann - nachdem es einen halben Meter Neuschnee gab - ein paar Tage superbreite Champagne Powder Ski. Wir empfehlen nur Ski-/Snowboard auszuleihen und die eigenen Stiefel - am besten im Handgepäck -mitzubringen!

Es gibt in der Regel 3 Kategorien:

  • Standard Ski/Snowboard (gut)
  • (High) Performance Ski/Snowboard (besser)
  • Demo Ski/Snowboard (am besten)

Auf einen Blick

  • Saison: November bis April
  • Durchschnittlicher Schneefall/Jahr: 6 m
  • Gipfelhöhe: 2.080 m
  • Basishöhe: 1.255m
  • Höhenunterschied: 882 m
  • Terrain: 1.488 Hektar
  • Längste Abfahrt: 8 km
  • Liftanlagen: 11
  • Liftkapazität: 12.000 rph
  • Anfänger: 10%
  • Fortgeschrittene: 58%
  • Könner/Profi s: 32%

Besuchen Sie Sun Peaks, wenn Sie...

  • einen freundlichen Skiort an der Piste bevorzugen – nur wenige Gehminuten von allen Einrichtungen entfernt.
  • strahlend blauen Himmel und trockenen, leicht befahrbaren Schnee am sonnigsten Fleckchen British Columbias genießen wollen.
  • beim winterlichen Icewine Festival British Columbias Süßwein zelebrieren und kosten möchten, der aus am Rebstock gefrorenen Trauben hergestellt wird.

Was sind Ihre Vorteile?

  • 3 Berge (Tod, Sundance, Morrisey)
  • 2 „Alpine Bowls“ (Talschüsseln)
  • 12 designierte Strecken durch Waldlichtungen
  • 1 Terrain Park
  • Mehr als 20 Restaurants, Cafés und Pubs
  • Mehr als 15 Spezial-/Fachgeschäfte
  • 1 Nachtclub, 1 Spa
  • 9 Wintersportaktivitäten/-möglichkeiten für „Nicht-Skifahrer“

Was macht diese Gegend so einzigartig?

  • Drei Berge im 360-Grad-Layout machen Sun Peaks zu einer praktischen Ski-Destination: Hier lassen sich problemlos mehrere Berge von einem Ort aus befahren.
  • Carving-Fahrten bei kostenlosen Wochenend-Bergtouren mit Olympiasiegerin Nancy Greene-Rainer (zur kanadischen Sportlerin des 20. Jahrhunderts gewählt).
  • Skirenn-Camps für abenteuerlustige Teenager

Nächstgelegener internationaler Flughafen

  • Vancouver International Airport (YVR) im Anschluss daran Inlandsfl ug zum Kamloops Airport (YKA). Transport zu Land nach Sun Peaks – 55 km, 45 Minuten

Resorts in der Nähe

  • Silver Star
  • Whistler

Sonstige Hinweise

  • Preise pro Person in EURO
  • Kinder unter 12 sind im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen und den vorhandenen Betten frei.
  • Die Preise für den Mietwagen und die Flugtickets werden täglich je nach Verfügbarkeit neu festgesetzt und buchen wir gerne zum günstigsten tagesaktuellen Tarif dazu!
  • Einzelzimmer auf Anfrage
  • Alle angebotenen Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der festen Reservierung.
-->

Noch nicht das Richtige?
Sie möchten lieber etwas Individuelles auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten?MÖCHTEN SIE MIT UNS REISEN

Copyright © Feuer und Eis Touristik | AGBs| Impressum